Helvetia Nordic Trophy Gibswil 08./09.06.2024

Livio und Elias Arnold mit je zwei Podestplätzen

Die Sommerserie der Skispringer startete am Wochenende vom 08./09. Juni in Gibswil (Zürioberland). Mit am Start, vom Skiklub Unterschächen, Livio und Elias Arnold. Auf dem Programm standen zwei Spezialsprungwettkämpfe und ein Crosslauf.

Ein 1. und 2. Rang für Livio Arnold
Livio (Jg. 12), der jüngere der beiden Brüder, startet seine letzte Saison in der Kategorie U13. Nach einer etwas knappen Anreise am Samstagnachmittag reichte es nicht mal mehr für Trainingssprünge. So ging es direkt in den Probesprung und die darauffolgenden Wettkampfsprünge. Mit 58,5m und 55.5m reichte es Livio mit 10 Punkten Vorsprung noch zum Kategoriensieg. Am Sonntag ging es sogar ohne Probesprung direkt in den Wettkampf. Beim ersten Sprung misslang ihm leider die Landung und er stürzte. Mit 57 Meter war der Sprung zwar der weiteste in seiner Kategorie, mit den Schlechten Haltungsnoten viel er dann aber auf den 3 Zwischenrang zurück. Der zweite Sprung ging anschliessend auf 56,5 Meter mit einer Landung ohne Sturz. Livio durfte sich am Schluss noch auf Rang 2 freuen. Beim Crosslauf für die Nordische Kombinationswertung, stand für ihn Mittmachen im Vordergrund. Es reichte am Schluss für Rang 7.

Zwei, zweite Plätze für Elias Arnold
Für Elias (Jg. 08) war es der erste Wettkampf in der Junioren Kategorie. Der Saisonstart, ein Gradmesser nach den Trainingsvorbereitungen im Frühling. Elias konnte einmal mehr an beiden Tagen eine sehr konstante Leistung abrufen. Zweimal mit Rang 2 auf dem Podest, waren für ihn ansprechende Resultate. Gewonnen hat beide Male der Muotathaler Mauro Imhof (Jg05).

Gesamtwertung Saison 2023/24
Da das Sasionschlussspringen im März nicht stattfinden konnte, entschied Swissski das Absenden der Gesamtwertung auf den ersten Helvetia Nordic Trophy Wettkampf zu verlegen. Livio konnte die Gesamtwertung in der Kategorie U13, auf dem sehr guten 2 Schlussrang abschliessen. Elias steigerte sich im Verlauf der Saison 23/24. Er konnte die Vergangene Saison auf dem guten 3. Rang abschliessen.

Nächste Wettkämpfe in Marbach
Bereits schon Ende Juni geht es für Livio zu den nächsten HNT-Wettkämpfen nach Marbach. Bei Elias ist zurzeit noch unklar, ob es auf der Nationaler oder Internationaler Bühne zu den nächsten Wettkämpfen geht. Sicher wird es zwischenzeitlich intensive Trainings in Engelberg, Einsiedeln, Kandersteg und um nahes Ausland geben. Je nach Leistungsausweis wird er für Alpencupwettkämpfe selektioniert.